Zur Navigation springenZum Inhalt springenZur Fußzeile springen

Kurz & Schnell

Unser TIPP :  Jahresausstellung "Fernweh"

Ticketshop

Die Figuren der Meißner Nikolaikirche

Porzellanmaske

Begleiten Sie Susanne Singer und erfahren Sie mehr über die besonderen Porzellane der Meißner Nikolaikirche. Erstmals urkundlich erwähnt wurde diese Kirche bereits im Jahr 1220. Nach dem Ersten Weltkrieg baute man sie zur Gedenkstätte für die Kriegsopfer um. Die damit einhergehende, umfassende Gestaltung mit ausdrucksstarken Figuren aus Meissener Porzellan durch den Gestalter Emil Paul Börner ist bis heute einzigartig.  

Sie werden mit einem Glühwein zur Begrüßung empfangen. Anschließend richten Sie Ihre Blicke auf die Porzellane in der nahegelegenen Nikolaikirche. Zum Abschluss erleben Sie Arbeiten von Emil Paul Börner im Museum der Meissen Porzellan-Stiftung.  

Gut zu wissen: 

Anmeldungen sind unbedingt erforderlich.

Dauer: ca. 60 Minuten

Termine und Tickets im Ticketshop

Bitte haben Sie einen Moment Geduld. Sie werden in Kürze auf die Seite unseres Partners weitergeleitet.