Zur Navigation springenZum Inhalt springenZur Fußzeile springen

Kurz & Schnell

Unser TIPP :  Jahresausstellung "Fernweh"

Ticketshop

Aufglasurmalerei

Aufglasurmalerei Roter Hofdrache
Aufglasurmalerei, Roter Hofdrache

Ausgangspunkt der Aufglasurmalerei ist das zweimal gebrannte und weiß verbliebene Porzellan. Die Malerei erfolgt auf die glasierte Oberfläche und wird anschließend bei etwa 900 Grad Celsius, dem Dekorbrand, eingebrannt.

Ölzucht, verschieden starkes Terpentinöl

Meissener Porzellanmaler sind Meister ihres Fachs und auf bestimmte Themen wie zum Beispiel Chinoiserien, Blumen-, Figuren- und Landschaftsmalerei spezialisiert. Alle verwendeten Farben werden im manufaktureigenen Labor hergestellt und nur von den Malern der Manufaktur verwendet.